• Gruppenbild
  • Fahrzeuge
  • Einsatz
  • Übungsdienst
  • Altes Fahrzeug
  • Fahrzeuge 2
Hilfeleistung
Einsatzart Hilfeleistung
Kurzbericht technische Hilfeleistung
Einsatzort Waldschwimmbad
Alarmierung Alarmierung per Funkmeldeempfänger
am Dienstag, 31.12.2002, um 02:05 Uhr
Mannschaftsstärke k.A.
eingesetzte Kräfte
Organisationen



Einsatzfahrzeuge
LF 8s  LF 8s
Einsatzbericht

Am Sylvestermorgen um 2.05 Uhr wurde die hohegeißer Feuerwehr zu einer technischen Hilfeleistung alarmiert. Aufgrund des starken Schneefalls steckte ein Rettungswagen am Waldschwimmbad fest. Der RTW wurde mit Hilfe des allradangetriebenen LF8 (Unimog) die Straße "Am Bärenbache" (20% Steigung) hinaufgeschleppt und konnte von dort aus seine Fahrt ins Krankenhaus fortsetzen.

Eingesetzt waren 3 Kameraden mit einem Fahrzeug, weitere 10 Kameraden blieben zur Reserve im Gerätehaus.

Einsatzort